ROBIN HINSCH - REPORTAGEWORKSHOP: KONZEPTION UND ENTWICKLUNG EINES FOTOGRAFSICHEN THEMAS ZINGST 2017

Artikel-Nr.: WKS-Hinsch-Zingst-17
ROBIN HINSCH - REPORTAGEWORKSHOP: KONZEPTION UND ENTWICKLUNG EINES FOTOGRAFSICHEN THEMAS ZINGST 2017

Robin Hinsch ist einer der erfolgreichsten deutschen Reportage-Fotografen. Weltbekannt sind seine einzigartigen Fotos vom Maidan, die mit diversen Preisen gekrönt wurden.

Was sind die idealen Bilder, um eine vollständige und runde Story zu erzählen? Robin Hinsch lehrt sie, genau Hinzuschauen und das Besondere im Alltäglichen zu finden. Zingst sowie die Menschen vor Ort werden so unmittelbar zum Thema. Denn oftmals muss man gar nicht bis ans Ende der Welt reisen - die Geschichten liegen häufig vor der eigenen Tür. Das kann die Geschichte des Kiosks um die Ecke sein oder auch der Blick aus einem Hotelzimmer.

Lernziel: Sie lernen, mit Ihren Fotos Geschichten zu erzählen und Emotionen zu vermitteln bzw. zu wecken. Hinsch hilft Ihnen dabei, visuelle Themen zu finden und sie fotografisch umzusetzen. Sie erfahren alles über Bildsprache und Dramaturgie einer Fotoreportage.

Inhalte des Workshops:

  • Individuelle Themenfindung; ggf. entstehen auch Gemeinschaftsprojekte oder die Arbeiten finden am Ende zu einem großen Ganzen zusammen.
  • Erarbeitung und Auswahl des richtigen Erzählansatzes, wie Bildsparche, Storytelling, Bildkomposition, wie z.B. S/W oder Farbe, Stimmungen, Emotionen, Details, Format, Inhalte etc.

 

Anmeldung:
Bitte melden sie sich für die Teilnahme online an.

Registrierung am Workshoptag: Bitte melden Sie sich spätestens eine Stunde vor Workshop-Beginn im „Max-Hünten Haus Zingst“ um weitere Informationen zum Workshop zu erhalten.

Wo findet der Workshop statt?
Der Workshop findet im Max Hünten Haus in Zingst statt.

Was sollte ich mitbringen?
Ihre Lieblingskamera, -linsen, Speicherkarten, Akkus und ggf. einen Rechner, um Ihre Bilder am Ende des Tages sichern zu können.

Kann ich die von mir geschossenen Fotos für mich selbst nutzen? Ja, Ihre Workshop- Fotos dürfen Sie für private Zwecke auf z.B. Ihrer eigenen Homepage nutzen. Sollten Personen abgebildet sein, muss vorher eine schriftliche Einwilligung der Person (Model Release) vom Fotografen selbst eingeholt werden.

Ist der Workshop für mich geeignet?
Dieser Workshop ist für jeden Fotografie-Begeisterten geeignet, der seine Kamera gut bedienen kann und sich für konzeptionelle Fotoreportagen interessiert.

Referent: Robin Hinsch

Termin: 21.05. - 22.05.2017

21.05.2017, Beginn 10 Uhr

22.05.2017, bis 16 Uhr

Treffpunkt: Max Hünten Haus, Zingst

Zielgruppe: SPECIAL
Reportagefotografie - kreative Fortbildung und wegweisende Schulung in neue Bilderwelten zum Thema Fotoreportagen

Equipment: Kamera, Batterien und Speicherkarten. Ggf. einen Rechner, um Ihre Daten zu sichern.

Preis: 199 EURO

Teilnehmer: maximal 12

Anmeldung:  Anmeldeformular

*Hinter diesen einzigartigen Workshops steht kein Geringerer als der zweifache WORLD PRESS PHOTO AWARD Gewinner und California Sunbounce-Gründer Wolfgang-Peter Geller mit seiner Philosophie: »Workshops mit den Erfolgreichsten - Sind Die Beste Fotoschule Der Welt«