Richtig Reflektieren - Krolop & Gerst - HORIZONTE ZINGST 2018

Artikel-Nr.: WKS-Krolop-1-18
Richtig Reflektieren - Krolop & Gerst - HORIZONTE ZINGST 2018

Beschreibung

Reflektoren geben uns unfassbar viele Möglichkeiten, das vorhandene Licht so einzusetzen, wie wir es brauchen. Wir können es verstärken, abschwächen, komplett wegblocken. Reflektoren ermöglichen es überhaupt erst, frei und kreativ Licht setzen zu können. Dabei sind Reflektoren mit dem richtigen Know-How wesentlich einfach zu händeln als es z.B. Blitz- oder Dauerlicht ist und ermöglicht so ein entspanntes Arbeiten beim Fotografieren ohne zu viel ablenkende Technik. Gerade in der People-Fotografie brauchen wir nicht zusätzlichen Ballast, der uns vom Menschen vor der Kamera ablenkt und uns mehr hemmt als dem fertigen Foto nützt.

Zielsetzung

Ziel ist es, dass jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer die Vorteile von Reflektor, Diffusor und Abschatter gut für die eigene Fotografie übertragen und nutzen kann, kreativ Licht setzt und mit mehr Wissen über Reflektoren und die People-Fotografie als sie oder er vorher hatte und mit tollen Bildern im Gepäck nach Hause geht. 

Dabei wollen wir keinen Frontal-Workshop halten sondern gemeinsam Ideen erarbeiten um tolle Fotos entstehen zu lassen.

Informationen zum Ablauf

  • Nach Ankunft in Zingst melden Sie sich bitte an der Information im Max Hünten Haus Zingst, um sich für Ihren gebuchten Workshop zu akkreditieren . 
  • Hier bekommen Sie alle relevanten Informationen für Ihren gebuchten Workshop. 
  • Die eventuellen Locationwechsel  außerhalb von Zingst, werden durch den Veranstalter vorgenommen.
  • Nach einer Kurzen Begrüßung, wird der Ablauf des Workshops in der Gruppe abgestimmt.
  • Grundlage für gute Fotografien ist eine theoretische Einführung in das Thema, mit der der Workshop startet.
  • Die Fotopraxis findet in der näheren Umgebung statt.
  • Den Abschluss des Workshops bildet eine Bildbesprechung, in der jeder Teilnehmer ein Feedback auf seine Arbeiten bekommt.

Zusatzinformationen

Mitzubringen ist nur die Kamera samt Objektiv und Speicherkarte. Die übrige Ausrüstung wird für den Workshop gestellt.

Die auf dem Workshop entstandenen Fotos können für das eigene Fotografenportfolio genutzt werden. Nur die kommerzielle Verwertung (Verkauf, Weitergabe…) der Fotos ist ausgeschlossen. Ein entsprechendes Modelrelease unterschreibt uns das Model und gilt explizit für die Teilnehmer. Es gibt zudem ein Gentlemen's Agreement wonach das Model die Veröffentlichung einzelner Fotos explizit untersagen darf. Was man eigentlich gar nicht sagen oder schreiben müsste, weil es selbstverständlich sein sollte...

Referent: Martin Krolop

Termin:
26.05.2018
9 - 16 Uhr

Treffpunkt: Max Hünten Haus Zingst

Zielgruppe: SPECIAL
Für fotografische Ein- und Aufsteiger. Kreativerlebnisse der grundlegenden Art.

Preis: 179,00 Euro

Teilnehmer: 12

Anmeldung: Die Anmeldung für diesen Workshop erfolgt über die Webseite des Referenten.