MOBILES BLITZEN Krolop & Gerst - HORIZONTE ZINGST 2016

Artikel-Nr.: WKS-Zingst-12
MOBILES BLITZEN Krolop & Gerst - HORIZONTE ZINGST 2016

Blitzen im Jahr 2016 ist anders. Moderner. Und damit ist nicht nur die Lichtsetzung gemeint sondern gerade auch die Technik! SuperSync ist ein besonders wichtiges Thema. Das ist aber nicht der gesamte Inhalt des Workshops. Wir starten mit einfachen Blitzsetups mit mobilen Aufsteckblitzen und enden dann erst bei der Arbeit mit mobilen Blitzgeneratoren. 

Wir werden verschiedene Blitzlooks beim Workshop fotografieren und vor Ort am Set uns gemeinsam erarbeiten. 

• Aufhellblitz
• Belichtungsblitz
• Porty-Look
• SuperSync-Unschärfe-Blitz
• Effektblitz

Dabei ist besonders wichtig, dass die Setups nicht zu ausgefallen sind. Wir wollen in diesem Workshop theoretisches Wissen mit sinnvoller Praxis kombinieren. Im ersten Teil des Workshops werden wir daher Wissen pauken um dieses Wissen dann sofort im zweiten Teil in die Praxis am Model umzusetzen. 

Wo findet der Fotoworkshop statt? Nach Ankunft in Zingst melden Sie sich bitte an der Information im Max Hünten Haus Zingst um weitere Informationen zum Veranstaltungsort des Kurses zu erhalten.

Was muss ich mitbringen? Eigene DSLR- oder Systemkamera (wenn vorhanden) | Blitz | Objektiv | Sonnencreme

Kann ich die Fotos für mich selbst benutzen? Ihre Workshop-Fotos vom Model dürfen für private Zwecke auf Ihrer eigenen Homepage genutzt werden.

Arbeiten wir mit einem Model? Ja, der Gruppe wird zum Arbeiten ein Model zur Verfügung stehen.

Ist der Kurs für mich geeignet? Dieser Workshop ist sowohl für Einsteiger, als auch ambitionierte Fotoamateure und Profis geeignet, die live erleben wollen, wie professionell gearbeitet wird.

 

Referent: Martin Krolop

Termin:
30.05.2016
10 – 17 Uhr

Treffpunkt: Max Hünten Haus

Zielgruppe:   
SPECIAL
Kreative Fortbildung und wegweisende Schulung in neue Bilderwelten.

Equipment:
So machen Sie ihre Ausrüstung komplett: Nutzen Sie unser umfangreiches Rent-Sytsem für Kameras, Objektive und Zubehör.

Preis: 150,00 Euro
Teilnehmer: 10

Ausgebucht